Videoüberwachung

Viele Alarmsysteme werden ergänzend mit Videoüberwachung ausgestattet. Im Fall von Einbruch, Feuer, Wasserschäden oder Gasunfällen, bekommt man eine Email oder SMS und kann per App auf die Kameras zugreifen. Auf diese Weise erhält man einen ersten Überblick über die Lage und kann entscheiden ob Feuerwehr, Polizei oder Nachbarn zu benachrichtigen sind.  Über Netzwerk-Videorekorder wird alles aufgezeichnet, was für die spätere Spurensuche oder Identifizierung von Tätern erforderlich ist.  Gerne beraten wir Sie, welches System in Ihrem Fall am Geeignetsten ist. Die Auswahl und Anzahl der verwendeten Kameras hängt von der Auflösung, Reichweite, Zoom, Infrarot, Temperatur und Feuchtigkeit ab. Jede Kamera muss an dieser Stelle auch mit Strom versorgt werden. Deshalb setzen wir bevorzugt Kameras mit POE-Anschluss ein. Hier wird die Kamera über das Netzwerkkabel gleichzeitig auch mit Strom versorgt.  Die Video-Server von Synology sind für diesen Zweck optimal geeignet. Für Betriebe integrieren wir einen Video-Server in unsere Small Business Server. Infos auf Anfrage.